Alle Beiträge von Klaus-Dieter Brügmann

EU-Wahl 2014 im Kreis Pinneberg – eine erste Einordnung

An der EU-Wahl haben im Kreis Pinneberg deutlich mehr Menschen teilgenommen als im Jahre 2009. DIE LINKE gewinnt 1.386 Stimmen hinzu und steigert ihren Stimmanteil von 3,8 % auf 4,5 %                                                                                  Erstveröffentlichung: 14. Mai 2014

In einem Kommentar in den Blättern des Beig-Verlages von heute schreibt Thomas Klinck (Chef vom Dienst):

„Also sind wir auf dem Weg gute Europäer zu sein? Wohl kaum. Die AfD, als der Eurokritiker hierzulande, erzielt ein Ergebnis von mehr als fünf Prozent. Und die SPD hat mit dem Slogan ,Nur wenn Sie Martin Schulz und die SPD wählen, kann ein Deutscher Präsident der EU-Kommission werden‘ deutlich zugelegt. Sowohl AfD als auch SPD haben nationale bis nationalistische Argumente in den Vordergrund gestellt. Die Wahl war demnach weniger EU-Wahl 2014 im Kreis Pinneberg – eine erste Einordnung weiterlesen

Wir müssen mehr in die sozialen und demokratischen Bewegungen gehen

Klaus-Dieter Brügmann, Sprecher des Landesvorstandes der Linken in SchleswigHolstein im Interview mit den Politischen Berichten

erschienen im September 2012 nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Auf dem Landesparteitag am 10. Juni 2012 in Neumünster wurde Klaus-Dieter Brügmann zum Sprecher des Landesvorstandes der Linken in Schleswig-Holstein gewählt. Er ist 61 Jahre alt, von Beruf Datenbankentwickler und seit 2010 im Landesvorstand. Zugleich ist Klaus-Dieter Brügmann Sprecher des Kreisverbandes Pinneberg. Wir müssen mehr in die sozialen und demokratischen Bewegungen gehen weiterlesen